Eiskalter Matcha-Drink | Iced Matcha-Drink

Ich habe Matcha vor einiger Zeit für mich entdeckt. Sicherlich, es gibt weitaus leckerere Sachen als Matcha pur zu trinken. Es hat einen sehr erdigen Geschmack und ist dazu noch recht bitter. Seien wir ehrlich, Matcha schmeckt pur überhaupt nicht. Aber andererseits ist es auch nicht gesund, ewig viel Zucker reinzumischen damit es süß schmeckt. Zum Glück gibt es gesunde und leckere Alternativen zum industriell bearbeiteten Zucker. Nämlich Agavendicksaft und Kokosblütensirup. Die Allzweckwaffen in der veganen Küche 🙂

Matcha ist vielseitig einsetzbar. So in Süßspeisen, zum Frühstück in die Smoothiebowl oder als Eis. Selten pur. Verständlich. Ich nehme ich eigentlich fast immer morgens zum Frühstück mit Reismilch und Eiswürfeln. Ich süße den Drink mit ein wenig Agavendicksaft und Kokosblütensirup.

Rezept (1 Glas – 2min):

  • 1 gehäufter TL Matchapulver (Bio)
  • 200-300ml Reismilch (je nachdem wieviel ihr wollt)
  • 1/2 EL Agavendicksaft
  • 1 Spritzer Kokosblütensirup

Alles in einen Mixer geben und für 30 Sekunden mixen. Am Schluss noch Eiswürfel in das Glas und den Drink eingießen. Fertig 🙂

IMG_0047.JPG